Sprünge

Springen heißt den Moment packen
und dann: loslassen.
Freiheit und Risiko.
Springen ist Flug nach vorne.
Springen ist abheben und
aufkommen und dazwischen: fallen.
Das Gefühl der Luft auf der Haut.
Springen heißt hinter sich lassen.
Springen ist Bewegung in der Luft.
Springen ist Mutsache.

 

 

Fotos: Anna Zimmermann

 


Sprünge
-Tanzperformance

Premiere:  31. August, 20:00 Uhr

weitere Vorstellungen: 1., 7. und 8. September, jeweils 20:00 Uhr

www.alarmtheater.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s