Auf ins Tieftaucher-Labor!

Mit dem Projekt „Tieftaucher, Raumfahrer & Luftblasen“ begibt sich das AlarmTheater in neue künstlerische Sphären und entwickelt unterschiedliche Formate. Unsere Veranstaltungsreihe „Open Space“ setzt gesellschaftliche Grenzen außer Kraft: In Konzerten, Installationen, Lesungen und Ausstellungen etc. bringen wir – auch an ungewöhnlichen Orten – Menschen zusammen, die sich sonst nie getroffen hätten.

Die Künstlerin und Grafikdesignerin Marie-Pascale Gräbener bietet geflüchteten Menschen in ihrer Zeichenwerkstatt eine „Oase“: Hier haben sie Zeit und Raum, sich beim Malen künstlerisch auszudrücken.

Und im „Tieftaucher-Labor“ experimentiert, mischt, rührt an und werkelt Rebecca Budde de Cancino mit Jugendlichen im und ums AlarmTheater: Auf ins Tieftaucher – Labor! Es geht los mit Handy und Stift. Wir stellen uns unsere Fragen. Banal oder tiefgründig, alles ist erlaubt.

 

 

Was bewegt uns.

Was erwarten wir.

Was lieben wir.

Was nehmen wir wahr.

Was passiert um uns herum.

Welche Botschaften haben wir.

An welche Ort gehören sie.

 

Und was sind DEINE Fragen?

Tieftaucher-Labor(c)Rebecca Budde de Cancino (12)

Ständig

Krieg

Mensch

Kopf

Unwichtig

Rebecca, Joana, Mohammad, Zahra, Laurenz, Dennis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s